IP-Bereiche pflegen

Auf der Seite Zugriff im Librarian Portal ist eine vollständige Liste der IP-Bereiche, über die auf Ihre lizenzierten Inhalte zugegriffen werden kann, zu finden.


Wenn Sie Änderungen an diesen Bereichen vornehmen möchten, senden Sie bitte ein Ticket mit den entsprechenden Informationen an unsere Online-Serviceteams oder E-Mail-Online-Dienst.


Bitte beachten Sie, dass wir nicht zulassen, dass private oder Intranet-IP-Adressen einem Kundenkonto zugeordnet werden. Sie sind privat und daher im öffentlichen Internet nicht erkennbar. Sie würden daher keinen Zugriff ermöglichen, da Benutzer unsere Websites niemals über eine private IP aufrufen würde. Die IP-Adresse, die Sie auf Ihrem PC sehen, ist Ihre private IP-Adresse. Wenn Sie jedoch eine Seite wie whatismyipaddress.com aufrufen, sehen Sie eine andere IP, welche Ihre öffentliche IP ist.


Weitere Informationen finden Sie unter Private IP-Adressen: Alles, was Sie wissen müssen.


Private IP Adressen sind:


  • 10.0.0.0/8 IP Adressen: 10.0.0.0 – 10.255.255.255
  • 172.16.0.0/12 IP Adressen: 172.16.0.0 – 172.31.255.255
  • 192.168.0.0/16 IP Adressen: 192.168.0.0 – 192.168.255.255


Es gibt auch noch sogenannte Multicast IP Adressen.

Das IP Range hier ist: 


  • 224.0.0.0 - 239.255.255.255


Weitere Informationen zu Multicast IP Adressen finden Sie hier unter Multicasting.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.