Selbst archivieren von Nature Portfolio Manuskripten

Mit der Veröffentlichungslizenz von Nature Portfolio können Autoren die akzeptierte Version ihres Manuskripts in PubMed Central oder im Archiv einer anderen geeigneten Förderstelle, der Datenbank Ihrer Institution und, wenn sie es wünschen, auf ihren persönlichen Webseiten selber archivieren. Das Manuskript kann sechs Monate nach der Veröffentlichung öffentlich zugänglich gemacht werden.


Nature Portfolio verlangt seit 2002 nicht mehr von Autoren von Original-Forschungsartikeln, das Urheberrecht zu übertragen. Unsere Richtlinien werden auf der Seite Lizenz zur Veröffentlichung ausführlich erläutert.


Service für Manuskript-Einreichung


Mehrere Förderstellen und Institutionen haben Mandate, nach denen Autoren Manuskripte in öffentlich zugänglichen Archiven selbst archivieren müssen. Im Juli 2008 startete Nature Portfolio seinen Service für die Manuskript-Einreichung. Dieser kostenlose Service hilft Autoren, eine Reihe von Förder- und institutionellen Mandaten zu erfüllen, indem sie die von den Autoren akzeptierten Manuskripte in ihrem Namen bei PubMed Central hinterlegen.


Wenn die Forschung von den zuständigen Geldgebern unterstützt wurde, steht der Manuscript Deposition Service von Nature Portfolio Autoren zur Verfügung, die Original-Forschungsartikel in Nature, the Nature-Forschungstiteln und vielen von Nature Portfolio veröffentlichten Gesellschafts- und Fachzeitschriften veröffentlichen.


Unser Service für Manuskript-Einreichung ermöglicht es Autoren, die Open-Access- oder Public-Access-Richtlinien verschiedener teilnehmender Geldgeber zu erfüllen, was es Forschern einfach und kostenlos macht, diese einzuhalten.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.