APC (Artikelbearbeitungsgebühr) Rückerstattungsrichtlinie

Springer Nature erstattet eine APC (Artikelbearbeitungsgebühr) wenn ein Fehler unsererseits dazu geführt hat, dass ein Artikel nicht unter den von den Autoren ausgewählten Open-Access-Bedingungen veröffentlicht wurde. Dies kann das Versäumnis einschließen, einen Artikel auf der Zeitschriftenplattform offen zugänglich zu machen, oder die Veröffentlichung eines Artikels unter einer anderen Creative-Commons-Lizenz als der von dem/den Autor(en) gewählten. Eine Rückerstattung wird nur angeboten, wenn diese Fehler nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Veröffentlichung korrigiert wurden.


Wenn Ihnen ein Fehler im Open-Access-Status oder der Lizenzierung Ihres Artikels auffällt, kontaktieren Sie bitte das Open Research Support Team sofort.


APCs (Artikelbearbeitungsgebühren) werden nicht erstattet, wenn Artikel aufgrund eines Autorenfehlers oder Fehlverhaltens zurückgezogen werden.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.